Butterfly Kyodai

Um was geht es im Spiel Butterfly Kyodai?

Butterfly Kyodai ist ein Mahjongspiel, bei dem nicht mit typischen Mahjongsteinen gespielt wird, sondern entsprechend der Überschrift mit Schmetterlingsflügeln. Diese liegen verteilt auf dem Spielfeld und müssen zusammengeführt werden, damit die Schmetterlinge wegfliegen können. Um die Flügel zu vereinen, müssen die Flügel auf einer bestimmten Art und Weise zueinander finden. Wie das geht, erfahren Sie unter Spielanleitung.

Spielanleitung zu Schmetterlings-Kyodai

Ziel: Es ist Ihre Aufgabe, alle Flügelpaare zusammen zu führen, um die Schmetterlinge frei zu lassen.

Wie befreien Sie die Schmetterlingsflügel?

Schauen Sie wo gleiche Flügelhälfte sich befinden. Alle Flügel, die direkt nebeneinander liegen, können Sie sofort anklicken, um die Schmetterlinge frei zu lassen.

Bei weiter auseinander liegende Flügelpaare gehen Sie wie folgt vor: Schauen Sie, ob man die Flügelhälfte durch eine Linie verbinden kann. Diese Linie kann gerade sein, oder ein bis zwei Mal ein Knick um die Ecke machen. Bei mehr als 2 Knicke, können Sie die Flügeln nicht zusammenführen und den Schmetterling befreien.

Wann endet das Spiel?

Sobald Sie alle Schmetterlinge befreien konnten bevor die Zeit abgelaufen ist, haben Sie das Spiel gewonnen. Das Spiel endet ebenfalls, wenn die Zeitabgelaufen ist, und auf dem Spielfeld sich immer noch Flügeln befinden. In diesem Fall haben Sie verloren.

Empfehlung von weiteren Spielen

Möchten Sie mehr Spiele dieser Art spielen, aber lieber mit echten Mahjongsteinen spielen? Dann sollten Sie Mahjong Link spielen. Wollen Sie etwas Abwechslung im Spiel haben, so versuchen Sie es mit Mahjong Chain. Im letztgenannten Spiel rutschen die Spielsteine nach unten, wenn die unteren Spielsteine entfernt werden. Die Spielsteine werden nach dem selben Prinzip wie bei Butterfly Kyodai entfernt.

Viel Spaß beim Spielen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*